Home / Menuart / Desserts und Süßspeisen / Gedämpfter Schoko-Nuss – Kuchen

Gedämpfter Schoko-Nuss – Kuchen

Und schon wieder ein Kuchen, den ich im Bambuskörbchen gedämpft habe 🙂 Aus Butter, Palmzucker, normalen Zucker, Eiern, Mehl, Haselnüssen und Kakaopulver bereitet man einen tollen Schokoladenteig zu, der dann 40 Minuten gedämpft wird. Oberlecker, geschmacklich wie ein Mohr im Hemd, schön klebrig und schokoladig! Wir haben ihn noch warm verspeist – zum Hineinsetzen! 😉

Zutaten:

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Palmzucker, fein gerieben
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 30 g Kakaopulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 120 ml Milch

Zubereitung:

Ein großes Stück Backpapier auf den Boden eines großen Dämpfkorbes legen, entlang der Ränder in Falten legen und etwas über den Rand hängen lassen.

Im Mixer die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, Eier einzeln zugeben. Mehl, Backpulver und Kakao darübersieben, Nüsse und Milch zugeben und verrühren. In den Korb gießen, schließen und über einen Topf mit kochendem Wasser setzen. Ca. 40 Minuten dämpfen, bis die Masse auch in der Mitte gestockt ist. Wir haben darüber etwas vom Schokoladensirup geträufelt – wenn schon Schokolade, dann aber richtig 🙂

About Bettina

Etwas mehr

Japanischer Käsekuchen mit weißer Schokolade

Japanischer Käsekuchen mit weißer Schokolade

Ohhhhh der weltbeste Käsekuchen!! 🙂 Und noch dazu in nur knapp 15 Minuten fertig, und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.